FAQ


Allgemeines

•    Bezahle ich Portokosten?

Ja, bis zu einem Warenwert von CHF 200.-, danach liefern wir kostenlos in die Schweiz und Liechtenstein.

Liefergebiet  
 
•    Kann ich auch aus dem Ausland etwas online bestellen?  

Ja, jedoch werden Ihnen die Versandkosten nicht immer direkt angezeigt.
Ist dies der Fall werden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Sie über die Kosten informieren und wie Sie diese begleichen können.
Sobald der Zahlungseingang bestätigt wurde, werden wir Ihnen Ihre Bestellung zusenden. Bitte beachten Sie dazu auch, dass bei einem Import in Ihr Land zusätzliche Zollkosten sowie die landesübliche Mehrwertsteuer anfällt, bitte informieren Sie sich deshalb bitte vorab bei Ihrem Zollamt. 

Lieferfrist

•    Wie lange beträgt die Lieferfrist?

Nach Erhalt der Zahlung erfolgt die Auslieferung im Normalfall innert 2-3 Arbeitstagen.

Zahlungsmöglichkeiten

•    Mit welchen Zahlungsarten kann ich online bezahlen?

Es kann per Vorauskasse, Rechnung (bis CHF 200.-), Kreditkarte oder TWINT bezahlt werden.

Rückgaberecht

•    Was muss ich machen, wenn ich defekte Ware geliefert bekomme?

Kontaktieren Sie uns innert 1-2 Tagen nach Empfang der Ware per Mail unter shop@at-hena.ch. Bevorzugt mit entsprechenden Bildern  und der genauen Beschreibung vom festgestellten Mangel. 

Produkte

•    Wo kann ich die Produkte von at-hena anschauen und/oder ausprobieren? 

Direkt bei uns im at-hena Golf Center in Dietikon oder bei einem unserer Verkaufsstandorten in der Schweiz.

•    Welche Vorteile hat ein Elektro Golf Trolley im Vergleich zu einem Handwagen/Tragebag?
Mit einem Elektro Golf Trolley haben Sie weniger muskuläre Verspannungen, benötigen weniger Kraft als mit dem Handwagen/Tragebag und somit sind Sie länger konzentrationsfähig.

•    Wieso soll ich einen at-hena Elektro Golf Trolley kaufen?
Als Schweizer Firma sind wir auf das Design, Entwicklung, Beratung und Service von at-hena Elektro Golf Trolleys spezialisiert. Wir beraten Sie kompetent, bedürfnisgerecht und gewährleisten Ihnen einen top Service.

Pflege & Wartung Elektro Golf Trolley

•    Wie reinige ich meinen at-hena Elektro Golf Trolley korrekt?

at-hena Elektro Golf Trolleys haben verschiedene elektronische Komponenten verbaut. Verwenden Sie daher für die Reinigung einen feuchten Lappen und vermeiden Sie zu viel Wasserkontakt. Wasserbäder oder Druckluft mit Wasser kombiniert sind absolut ungeeignet für Elektro Golf Trolleys.

•    Wie oft sollte ich meinen at-hena Elektro Golf Trolley in den Service bringen?
Wir empfehlen eine professionelle Wartung alle 1-2 Jahre abhängig von der Häufigkeit der Nutzung. Ein regelmässiger Wartungsservice kann die Lebensdauer Ihres Elektro Golf Trolleys verlängern.

•    Wie lagere ich den at-hena Golf Trolley Akku korrekt?
Wir empfehlen die at-hena Akkus bei Raumtemperatur aufzubewahren. Der Akku sollte nicht unter 5° C (z.B. unbeheizte Garage/Keller) oder über 45° C (Hochsommer im Auto) gelagert werden. Bei längerem Nichtgebrauch empfehlen wir diesen alle 2-3 Monate komplett aufzuladen.

•    Was mache ich, wenn mir der at-hena Golf Trolley Akku runtergefallen ist? 
Wir empfehlen den Akku möglichst zeitnahe durch uns überprüfen zu lassen. Falls lediglich das Kunststoff Gehäuse beschädigt ist, tauschen wir dieses aus und somit können Folgeschäden verhindert werden.

•    Was muss ich machen, wenn mein at-hena Elektro Golf Trolley defekt ist?
Kontaktieren Sie uns unter 043 495 00 10, per Mail technik@at-hena.ch oder besuchen Sie einen unserer schweizweiten Verkaufsstandorte.

Betrieb & Nutzung Elektro Golf Trolley

•    Wieso stoppt mein Trolley im Fernsteuerbetrieb von selbst?

Der Trolley stoppt aus Sicherheitsgründen automatisch, wenn dieser über eine gewisse Dauer keinen Impuls (Drücken einer Taste der Fernsteuerung) empfängt. Aus diesem Grund sollten Sie bei längeren Laufdistanzen ab und zu einen Impuls mit der Fernsteuerung geben.

•    Wieso stoppt mein Trolley im Handbetrieb von selbst?
Es kann sein, dass die Elektronik vom Golf Trolley bei zu niedriger Akkuspannung den Betrieb selbst stoppt, um eine Tiefenentladung des Akkus zu vermeiden.  Sobald die Elektronik oder einer der beiden Motoren wegen zu hohen Temperaturen überlastet wird, schaltet sich der Golf Trolley automatisch aus. Nach Normalisierung der Temperatur lässt sich der Trolley wieder einschalten.

•    Der Trolley lässt sich nicht einschalten was kann ich tun?
Kontrollieren Sie ob der Akku voll aufgeladen und ob dieser korrekt am Trolley angeschlossen ist.  Halten Sie anschliessend den Einschaltknopf für 2-3 Sekunden gedrückt.

•    Was kann ich machen wen mein Trolley nicht fährt?
Kontrollieren Sie ob die beiden grossen Räder korrekt und bündig montiert sind. Anschliessend prüfen Sie, dass das Geschwindigkeitsrad auf Anschlag steht (im Gegenuhrzeigersinn) bevor Sie dieses aufdrehen, um loszufahren. 

•    Was kann ich machen wen mein Trolley nicht Geradeaus fährt?
Schauen sie das die Gewichtsverteilung im Golfbag in etwa ausgeglichen ist. Lösen Sie die beiden silbernen Muttern am Vorderrad leicht an um anschliessend über die seitlichen schwarzen Muttern den Geradeauslauf nach zu justieren.

•    Was kann ich machen wen mein Akku während der Runde leer ist?
Alle at-hena Trolleys haben eine Not Freilauffunktion. Rasten Sie dafür beide grossen Räder in der äussere Position ein, sodass ein leichter Spalt zu den Motoren sichtbar wird.
 

zurück